Spielendes Kind
Logo Familienpflege Mobil Heidelberg
Angebot für die Jugendämter, Sozialpädagogische Familienhilfe § 27 SGB VIII • Erziehungsbeistandschaft § 30 SGB VIII • Familienpflege über Krankenkassen oder das Jugendamt
Unser Angebot:

• Sozialpädagogische Familienhilfe § 27 SGB VIII

• Erziehungsbeistandschaft § 30 SGB VIII

• Familienpflege über Krankenkassen oder das Jugendamt

Wir arbeiten im Bereich SPFH und Erziehungsbeistandschaft nur mit fest angestellten SozialpädagogInnen.


Wir bieten unseren MitarbeiterInnen ...

• regelmäßige Supervision

• regelmäßige Team-Sitzungen

• Fort- und Weiterbildungen

• ständige Erreichbarkeit der Fachaufsicht

• bei Bedarf gemeinsame Supervision mit den Familienpflegerinnen

• Urlaubs- und Krankheitsvertretung ist immer gewährleistet

Unser Team

Unser Team verfügt neben einer erzieherischen Grundausbildung über diverse Zusatzausbildungen und -kenntnisse wie beispielsweise:

• Systemische BeraterIn

• Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen

• Erfahrungen im Migrationswesen

• gute Kenntnisse in der polnischen Sprache



Unsere Besonderheit

Für alle Arbeitsbereiche liegt die Leitung in einer Hand, so bieten wir bei Doppeleinsätzen nicht nur einen Ansprechpartner für beide Hilfen, sondern auch:

• gemeinsame Team-Sitzung und Supervision

• klar strukturierte Arbeitsebenen und Kommunikation

• kurze Wege untereinander, somit ist ein gleicher
Informationsstand aller Helfer gewährleistet

• umfangreicher Kompetenzpool im Team, z.B. Dolmetscher-Tätigkeiten durch Familienpflege möglich in Russisch, Türkisch, Polnisch und Englisch


Für Sie als Kostenträger bedeutet dies:

• Kosteneffizienz und -minimierung durch kurze Wege

• optimierte Planung und Rückkoppelung durch einen Ansprechpartner für beide Arbeitsbereiche

Unser Einsatzgebiet erstreckt sich nicht nur auf die Stadt Heidelberg, sondern auch auf die umliegenden Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis und dem angrenzenden Neckar-Odenwald-Kreis.